Eine Ausstellung der Kunsthalle der Sparkassenstiftung Lüneburg

FRANEK – Blick zurück nach vorn

 

26. 3.–16. 4. 2017

Eröffnung am 26. März

Begleitende Lesung: Sonntag, 9. April 2017 um 12 Uhr

 

FRANEK ist Malerin, Zeichnerin, Grafikerin. Plastiken, Fotos, Filme und Aufzeichnungen ergänzen ihr Werk.  „Sie ist eine der einfallreichsten und spannendsten bildenden Künstlerinnen der Gegenwart.“ (Ludwig Zerull).

 

Ihr Werk umfasst frühe Radierungen, Land-Art Arbeiten in der Nazca Wüste, S-8 Filme, Recherchen im indianischen Kulturbereich, Plastiken, Bricolagen und immer wieder großformatige Bilder. In ihrem Buch: „als die Soldaten Schäfer waren“ untersucht sie den Einfluss ihrer Kindheit auf ihr Werk -  ein breites facettenreiches Spektrum künstlerischer Auseinandersetzung mit dem Blick aus der Vergangenheit über die Gegenwart in die Zukunft.

 

FRANEK lebt und arbeitet in Radegast und Berlin.